Samstag, 19. Mai 2012

Schneller gehts nicht!

Heute ist Kühlschrank Ausräumen angesagt. Solche Gerichte liebe ich - Ruckzuck fertig und trotzdem so fein. Das ist dann

Lachssteak auf Zwiebel-Tomaten-Bett und Zucchinicarpaccio

Mit diesem Rezept verabschiede ich mich von euch für eine Woche- der Mitgenießer und ich werden eine bestimmt traumhafte Urlaubswoche im südlicheren Österreich verbringen, und wenn alles gut geht, mit einigen Kilo mehr auf den Rippen wieder nach Hause kommen :-)



Zutaten für 2 Personen:

2 Stk. Lachssteaks
Salz, Pfeffer
Olivenöl
1 Schuss Zitronensaft
1/2 Zucchini
Crema di Balsamico (wer die nicht hat, in einem Topf etwas Zucker schmelzen lassen, mit normalem Balsamico ablöschen und einige Minuten einkochen lassen)
einige Blättchen Basilikum
2 Stk. Frühlingszwiebeln
1 Schalotte
8 Cocktailtomaten

Zubereitung:

Die Zucchini auf der Gemüsehobel in hauchdünne Scheibchen hobeln, auf 2 Tellern verteilen. Salzen, pfeffern.

Die Tomaten würfeln, Frühlingszwiebel und Schalotte ebenfalls fein würfeln, Basilikum in Streifen schneiden.

In einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen, Zwiebel, Tomate und Frühlingszwiebel darin bei mittlerer Hitze schmoren lassen. Nach Wunsch auch noch mit mediterranen Kräutern abschmecken, in der letzten Minute das Basilikum hinzufügen. Kurz abkühlen lassen, mittig auf die Zucchini verteilen. Zucchini und Tomatenmischung mit Olivenöl und Crema di Balsamico beträufeln.

Fisch beidseits mit Salz und Pfeffer würzen. In der Pfanne erneut etwas Olivenöl erhitzen, dann die Lachssteaks von beiden Seiten scharf anbraten, bei milderer Hitze in etwa 5 Minuten fertig braten. Lachs neigt leider dazu, sehr leicht zu trocken zu werden, wenn er komplett durchgebraten wird- daher im Zweifelsfall lieber ein wenig zu früh aus der Pfanne nehmen.

Den Fisch auf dem Gemüse platzieren- und los gehts mit dem Schlemmen!

Weil Genuss so einfach sein kann!

Kommentare:

  1. Schönen Urlaub und viel Spaß im Süden!!!

    AntwortenLöschen
  2. Erst heute deinen Kommentar gesehen- aber danke, wir haben verlässlich alles umgesetzt :-)))
    Vor allem viele Kalorien...

    AntwortenLöschen